Loading…

Was hat es mit Trockenbau auf sich und sollten Sie ihn in Betracht ziehen?

Die Bauindustrie ist ständig auf der Suche nach schnelleren, innovativeren und wirtschaftlicheren Methoden, um Kosten, Bauzeit und Abfall zu reduzieren und dabei auch die Auswirkungen auf die Umwelt zu berücksichtigen. Größere Unternehmen sind schnell bereit, sich zu verändern, aber kleinere Unternehmen bleiben oft aufgrund von Kostenbeschränkungen, logistischen Bedenken und der Unsicherheit, sich von traditionellen Baumethoden abzuwenden, zurück. Eine Methode, die von den größeren Unternehmen des Sektors angenommen wird, ist die Trockenbauweise, da sie nicht nur ökologische und ökonomische Lösungen bietet, sondern die verwendeten Materialien auch wartungsarm und leicht zu reparieren sind.

Das Konzept der Trockenbauweise an sich ist nicht neu, aber die Auswirkungen und Vorteile werden erst seit kurzem in vollem Umfang wahrgenommen. Das Konzept ist einfach; Trockenbau verwendet größtenteils die gleichen grundlegenden Methoden wie der traditionelle Ziegel- und Mörtelbau, verwendet aber “trockene” Materialien wie Holz, Gipskarton und Sperrholz. Wenn sie anstelle von traditionellen feuchtigkeitsspeichernden Materialien wie Beton und Gips verwendet werden, sind die Auswirkungen auf die Bauzeit, die Finanzen und letztendlich die Energieeffizienz unvergleichlich. Vergessen Sie aber auch nicht Ihren Garten zu gestalten.

Welche Vorteile kann die Trockenbauweise für Bauherren bringen?

Reduzieren Sie die Bauzeit

Die Zeit auf der Baustelle und die Effizienz des Transports zur und die Zeit auf der Baustelle werden durch Trockenbau verbessert und der eigentliche Prozess wird vereinfacht. Dies allein kann die Bauzeit im Vergleich zu traditionellen Nassbauweisen um bis zur Hälfte reduzieren. Für die Bauherren bedeutet die Zeitersparnis eine frühere Belegung, was wiederum zu früheren Einnahmen führt, die sicher sind.

Kosteneffizient

Die Verkürzung der Bauzeit hat auch den zusätzlichen Vorteil, dass die Kosten gesenkt werden. Die Geschwindigkeit, mit der die Installation erfolgt, sowie der geringe Wartungsaufwand der verwendeten Materialien und die Leichtigkeit, mit der sie repariert werden können, reduzieren die Kosten drastisch und sind ein Grund dafür, warum Trockenbau in der Branche immer beliebter wird.

Erzeugt minimalen Bauabfall

Das Trockenbauverfahren benötigt viel weniger Wasser, und die verwendeten Materialien lassen sich leicht optimieren, wodurch ein Minimum an Bauabfall entsteht. Dies führt auch zu einer erheblichen Reduzierung der Auswirkungen auf die lokale Umwelt – besonders wichtig in Wohngebieten.

Der Vorteil der Verwendung von Eiche

Als Rohmaterial bietet Eiche aufgrund ihrer natürlichen Eigenschaften eine ganze Reihe von Vorteilen, die bei künstlich hergestellten Materialien nicht vorhanden sind. Insbesondere bietet Green Oak eine formbare und multifunktionale Oberfläche, die leicht an die Kundenwünsche angepasst werden kann, indem sie eine größere Auswahl bietet, die es ermöglicht, größere Bauten und Projekte abzudecken. Darüber hinaus bietet Green Oak eine hervorragende Isolierung, sowohl in Bezug auf Schall als auch auf die Temperatur, wodurch die Elemente im Inneren konstant gehalten werden. Überraschenderweise bietet Holz auch ein höheres Maß an Sicherheit, sollte es jemals zu einem Brandfall kommen.

In die Praxis umgesetzt

Wir hier bei den English Heritage Buildings arbeiten ausschließlich mit Exova BM TRADA-zertifiziertem Green Oak und haben uns zu einem Experten auf dem Gebiet der Anwendung von Trockenbauweisen entwickelt. Eiche ist ein ästhetisch ansprechendes Material, das mit dem Alter tatsächlich besser aussieht und sich natürlich anfühlt. Außerdem ist es zuverlässig, robust und einfach zu verarbeiten. Ich weiß nicht, warum mehr Leute es nicht öfter in Betracht ziehen.

English Heritage Buildings hat sich auf den Bau von Neubauten spezialisiert, aber immer mit dem Gedanken, alte Bautechniken zu verwenden und zu erhalten. Traditionelle englische Handwerkskunst bildet das Rückgrat unserer Arbeit, neben der Zusammenarbeit mit unabhängigen Handwerkern, die die gleichen ethischen Werte vertreten wie wir. Aus diesem Grund bilden natürliche Verfahren wie die Trockenbauweise einen Kernbestandteil unserer Arbeit.

Die Verwendung dieser Materialien ist für uns eine Selbstverständlichkeit; Green Oak hält länger als andere Materialien, insbesondere moderne Kunststoffe. Die traditionellen Techniken fühlen sich richtig an, wenn man ein so schönes Material verwendet.

Die Trockenbauweise ist zwar bekannt, aber immer noch weitgehend ungebräuchlich. Die Einfachheit und Kosteneffizienz des Bauprozesses hat dazu geführt, dass die Praxis an Popularität gewinnt und sollte sicherlich von allen Bauherren als Alternative zu traditionellen Bauweisen in Betracht gezogen werden. Für den Raum Rhein-Neckar ist ALLTOM Heidelberg eine der besten Firmen für Trockenbau.